Der Hinterglemmer Bauernmarkt

18. Juli 2019

09.-11. August 2019
Bereits zum 38. Mal lädt Hinterglemm zum Bauernmarkt. Das Fest ist bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt und begeistert mit traditionellen Highlights, regionalen Schmankerl und einmaligen Programmpunkten wie dem großen Umzug entlang Dorfstraße. Familie Schwabl vom Ellmauhof gehört seit erster Stunde zum Organisations-Team – und hat sich auch in diesem Jahr wieder so einiges überlegt!

Brauchtum, Handwerk & Köstlichkeiten beim Hinterglemmer Bauernmarkt
Die Menschen, die im Glemmtal leben, sind sich der Schönheit und Einzigartigkeit ihrer Heimat bewusst. Einige davon haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Besonderheiten der Region in Produkten zu verarbeiten.
Künstler und Handwerker bearbeiten Naturmaterialien nach überlieferter Tradition und zaubern moderne Accessoires und einzigartige Urlaubsandenken. Andere leben ganz besonders im Einklang mit der Natur und produzieren Köstlichkeiten und Heilsames – Honig reiht sich an Speck, Käse, Brot, Marmelade, Schnaps und unterschiedlichste Alpen-Kräuter-Produkte.

Unser Tipp: Besuchen Sie das Brauchtumsareal am Freitag und Samstag von 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr und am Sonntag von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Spaß für Groß und Klein beim Bauernmarkt in Hinterglemm
Beim Trachtengolf ist an verschiedenen Stationen wie Alpen-Billard und Golfen mit Gummistiefeln Geschick gefragt. Die Teilnahme lohnt sich – als Hauptpreis warten ein Dirndl und eine Lederhose von „Trachtenmode Moser“!

Anmeldung: Freitag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Glemmtalerhof, anschließend findet das Turnier statt. Teilnahmegebühr: 15,00 €
Teilnahme-Voraussetzung: Nomen est omen – man golft in Tracht!

Für die kleinen Besucher wartet ein spannendes Kinderprogramm – mit Zauberclown, Zaubershows, Kinderschminken, Riesen-Hüpfburg, Basteln, Streichelzoo, Fahrgeschäften und vieles mehr!
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Sonntag von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Der große Festumzug
Ein nicht wegzudenkendes Highlight ist der große Festumzug am Samstag! Pünktlich um 16:00 Uhr rollen Pferdefuhrwerke über die Dorfstraße, Vereine zeigen ihre schönsten Trachten und Musikkapellen spielen großartige Stücke – begleitet vom begeisterten Klatschen der Zuschauer!

Der Hinterglemmer Bauernmarkt verbindet Tradition und Moderne und teilt diese Einblicke in den Ursprung der Region mit Menschen aus der ganzen Welt. Lassen Sie sich das nicht entgehen – hier geht’s zu den Restplätzen am Ellmauhof.

© saalbach.com, artisual

Kategorie

Sommer
Sommer
Der Hinterglemmer Bauernmarkt
[$Package.ImageContent(Gallery).Title$]


Meist gelesen



Archiv