Leckere Kindertees für die gemütliche Jahreszeit

10. Oktober 2017

Draußen wird es schneller dunkel, sobald sich die Sonne verabschiedet, wird es rasch kühl. Gerade am Abend ist es wichtig, den Kindern eine ruhige, harmonische Atmosphäre zu schaffen, damit sie entspannt und locker in die Nacht starten können und gut schlafen.

Perfekt geeignet dazu sind leckere Kindertees, die gemeinsam zubereitet werden können, herrlich lecker schmecken und gesund sind.

Jeder schnappt sich seine bunte Lieblingstasse und gemeinsam wird das Wasser aufgekocht. Nun geht es an die Wahl der passenden Teesorten.

Gerade am abends zu empfehlen sind zum Beispiel Kräutermischungen aus Zitronenmelisse, Brombeerenblättern, Holunderblüten, Quendel, Ringelblumen, Zitronenverbene, Kornblume und Sonnenblumen. Solch eine Mischung schmeckt lieblich blumig und gibt dem „Monster unterm Bett“ keine Chance!

Ebenso geeignet für Kinder sind Hagebutten, Hibiskus, Apfel, Orangen und Karotten Tees. Die Auswahl ist wirklich schier grenzenlos.

Wenn Sie jetzt daran denken, dass diese gesunden Zutaten ja im Sommer sowieso im Garten wachsen, dann ernten Sie diese am besten nächstes Jahr und verarbeiten Sie sie zu Tees. Die eigene Mischung schmeckt am allerbesten!

Nach der Wahl der passenden Mischung den Tee laut Anleitung ziehen lassen – aufgegossen werden kann das köstliche Getränk anschließend mit selbst gepressten Orangensaft – dieser kühlt ab und spendet wertvolle Vitamine!

Ein abendliches Ritual, ein bekömmliches Heißgetränk und eine gemeinsame, ruhige Zeit machen die Herbstabende ganz besonders schön für Groß & Klein.

Seien Sie kreativ und lassen Sie es sich schmecken!


Weitere
Impressionen

Kategorie

Sommer Kulinarik