Reiten im Urlaub – hoch zu Ross im Ellmauhof

19. Oktober 2017

Gemeinsam durch die Landschaft ziehen, Verantwortung für jemanden übernehmen. Reiten ist ein tolles Hobby für Groß und Klein und eine ganz große Leidenschaft von uns – der Familie Schwabl.

Wir bieten unseren Gästen den perfekten Rahmen für Reitstunden in einer einzigartigen Umgebung – von Profis bis zu motivierten Anfängern fühlen sich alle bei uns wohl!

Haflinger, Isländer und Ponys wohnen im Ellmauhof – Stall und sind treue Begleiter bei den verschiedenen Reit-Angeboten. Wir sind ständig bemüht, den Bedürfnissen der Tiere gerecht zu werden und zeigen neben der reinen Wissensvermittlung im Bezug auf das Reiten einen professionellen Umgang mit den sanften Lebewesen.

Es gibt Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene, außerdem Dressur, Cavaletti, Springen und Anfänger Longen.

Ganz besondere Highlights sind die mehrstündigen Ausritte in die wunderschöne Bergwelt.

Generell gibt es Wochenreitkurse für Anfänger und Profis, die Stunden finden an 5 Tagen die Woche statt. Man wählt aus:

•    Reitkurs für Beginner
Pferdepflege, Reitkunde, Sattelung in Theorie und Praxis – Unterricht an der Longe, erstes Bahnreiten in der Gruppe
•    Reitkurs Aufsteiger
Pferdepflege, Reitkunde, Sattelung in Theorie und Praxis, Unterricht in Theorie und Praxis, Abteilungsreiten, Erlernen und Vertiefen der Hufschlagfiguren, Galopp-Longen und 1 Ausritt
•    Reitkurs für Fortgeschrittene
Vorbesprechung mit kurzer Stall- & Reiteinführung, Aufbautraining in der Bahn mit individuellem Reiten der Hufschlagfiguren, Galopp, Vertiefung der Springtaktik in Theorie, Cavaletti, Ausritte
•    Reitkurs für Könner
Vorbesprechung mit kurzer Stall- & Reiteinführung, intensives Training in der Bahn mit Hufschlagfiguren, Galopp, Springstunden, ein 2 Stunden und ein 4 Stunden Ausritt
•    Reitkurs zum Schnuppern
Pferdepflege und kleine Reitkunde; Striegeln, Sattelung, Führen und Reiten eines Ponys, erster Longe-Unterricht auf einem Haflinger

In unserer großzügigen Halle sind Pferd und Reiter immer im Trockenen – die Stunden können also ganz unabhängig von Wind und Wetter durchgeführt werden.

Zusätzlich angeboten wird außerdem:

  • Wanderreiten im Frühjahr und Herbst zur Lindlingalm
  • Ausritte, Springstunden, Cavaletti, Dressur, Longeuntericht
  • Ponyreiten am Karussell (im Sommer täglich, im Winter 2 x wöchentlich)


Unser Tipp: Den ganz Kleinen (ab 3 Jahren) sei der Reitkindergarten ans Herz gelegt – früh übt sich!


Weitere
Impressionen
Sommer
Reiten im Urlaub – hoch zu Ross im Ellmauhof
[$Package.ImageContent(Gallery).Title$]


Meist gelesen

Der Pinzgauer Advent

04. Dezember 2018



Archiv