Der Bauernherbst im Salzburger Land

28. Oktober 2016

- heitere Brauchtumsfeste!

Wenn die Bauern ihre Felder ein letztes Mal mähen, Obst und Gemüse in ihren Gärten ernten und das Getreide einbringen, dann ist es wieder Herbst in den Bergen im Salzburger Land. Die Salzburger Bauern und Wirte verarbeiten die Zutaten zu Köstlichkeiten wie frischem Bauernbrot, Kräuterkäse oder Obstler. Die Senner und Sennerinnen schmücken die Kühe für den Almabtrieb und aus den Ähren des Getreides entstehen wunderschöne Erntedankkronen.

Die Bauernherbstzeit ist die Zeit der Heimkehr, der Festlichkeiten und der Begegnungen. Aber auch die Zeit des Verarbeitens und Verkostens. Bauernherbst im Salzburger Pinzgau heißt landestypische Feste miteinander feiern, regionale Schmankerln genießen und Brauchtum hautnah erleben. In vielen Orten finden rund um das Familienresort Ellmauhof noch bis November abwechslungsreiche Veranstaltungen statt.

Von der Alm auf den Tisch

Während der Bauernherbst-Wochen kommen die feinen Köstlichkeiten auf den Tisch, die aus den bäuerlichen Produkten wie Milch, Fleisch oder Beeren hergestellt werden. Unübertroffen zaubern die versierten Bauernherbst-Wirte daraus traditionelle Schmankerl wie Bauernkrapfen, Pinzgauer Kasnock‘n, Kaspressknödel, Heidelbeernockerl und kredenzen dazu ein Stamperl süffigen Vogelbeerschnaps. Für fröhliche Ausgelassenheit und die musikalische Umrahmung der Bauernherbst-Feste sorgen die vielen Musikkapellen ebenso wie Weisenbläser- und Trachtengruppen.

Z’amm sitz’n, hoagaschtn und ausgelassen feiern

Auf unzähligen Bauernmärkten werden allerlei Köstlichkeiten angeboten. Neben selbstgemachtem Speck, lange gereiftem Käse, frischem Brot und köstlichem Selbstgebranntem finden Besucher hier auch nach altem Handwerk gefertigte Schnitzereien und Lederarbeiten. Auch viele Gastronomiebetriebe bieten in der Bauernherbst-Zeit besondere Gerichte und Getränke an. Es versteht sich fast von selbst, dass die Produkte aus der Region stammen und dadurch besonders frisch und von hoher Qualität sind. Nach "Oma`s Rezeptbuch" werden die bäuerlichen Produkte der Region zu Bauernherbst-Schmankerl veredelt. Neben den kulinarischen Genüssen steht im Bauernherbst auch die Geselligkeit im Vordergrund.

In Saalbach Hinterglemm warten viele Traditions-Momente auf Bauernherbst-Genießer. Lassen Sie sich diesen zauberhaften Brauch nicht entgehen und feiern Sie mit uns die fünfte Jahreszeit im Salzburger Land! Wandern Sie von Alm zu Alm und erleben Sie eines der fröhlichen Feste. Oder fahren Sie auf den gemütlichen Radwegen zu den Stationen des Bauernherbstes rund um das Familienresort Ellmauhof.

Haben wir Sie von den heiteren Brauchtumsfesten überzeugen können? Dann sind Sie im Ellmauhof in Saalbach Hinterglemm genau richtig. Buchen Sie doch gleich eine unserer attraktiven Pauschalen und erleben Sie den Bauernherbst mit uns! Vielleicht planen Sie ja schon für 2017 vor?


Weitere
Impressionen

Kategorie

Herbst Kulinarik
Herbst
Der Bauernherbst im Salzburger Land
[$Package.ImageContent(Gallery).Title$]


Meist gelesen



Archiv