Unsere Ellmauhof Blog–Reihe zum Thema: WANDERTIPPS

04. Oktober 2019

Zum Finale: Die Saalbacher Wander Challenge für fitte Alpinisten


Jetzt geht es ans Eingemachte – zum Abschluss der Ellmauhof Blog-Reihe zum Thema Wandern widmen wir uns Tourentipps für fitte Alpinisten. Die Pinzgauer Grasberge bieten auch für trainierte Ausdauersportler die perfekten Voraussetzungen. Ein Erlebnis der Extraklasse: Die Saalbacher Wander Challenge mit insgesamt drei Weitwanderungen. Auf ins Abenteuer!

Als Warm-Up: Der Pinzgauer Spaziergang

Auf 18 Kilometern werden insgesamt 650 Höhenmeter bewältigt – die Wanderung führt vom Schattberg Ostgipfel über Saalbach bis hin zur Bergstation der Schmittenhöhebahn im benachbarten Zell am See.

Der Pinzgauer Spaziergang überzeugt mit einem wunderschönen, tälerübergreifendem Panorama und der relativ entspannten Streckenführung. Es gilt für den letzten Anstieg etwas Kraft zu sparen – oben angekommen, staunen Wanderer über den einzigartigen Ausblick auf den wunderschönen Zeller See.

Unser Tipp:
Da es keine Einkehrmöglichkeiten gibt, nehmen Sie genügend Proviant mit. Ausreichend Wasser sollte ebenso im Rucksack Platz finden wie zwei vollständige Mahlzeiten und gesunde Snacks.

Mit der Gondelbahn können Sie nach der Wanderung ins Tal fahren, von dort führt der Postbus der Linie 680 retour nach Saalbach.

Hier gehts zur Tourenübersicht in der interaktiven Wanderkarte.

Step 2: Der Home of Lässig Walk im Talschluss von Hinterglemm

Ein echtes Naturerlebnis ist der Home of Lässig Walk im Talschluss von Hinterglemm. Es warten 1.700 Höhenmeter, 5 Gipfel und 22 Kilometer auf motivierte Wanderer. Fern von Liften, Straßen und Biketrails führt die Tour durch die ruhige, alpine Natur.

Wegverlauf: Parkplatz Lengau – Lindlingalm – Birgl – Schusterscharte – Mittagskogel – Teufelssprung – Gamshag – Hochtorsee – Tristkogel – Saaljoch – Saalkogel – Staffkogel – Oberreiterjoch – Osmannalm – Lindlingalm – Parkplatz Lengau

Die Wanderung ist eine echte Herausforderung, belohnt aber mit unvergesslichen Gipfelerlebnissen und einzigartigen Aussichten – speziell in das benachbarte Tirol.

Eine genaue Beschreibung des Home of Lässig Walks finden Sie hier.

Die Königin der Wanderungen – die 7 summits

Wir haben die 7 summits bereits im letzten Ellmauhof-Blog kurz angesprochen. Diese Tour bietet herausfordernde 24 Kilometer, 1.450 Höhenmeter und 7 Gipfel.

Sie gilt als Grenzerfahrung am Berg – und ist fitten und motivierten Ausdauersportlern vorbehalten. Für die Auffahrt wird der Schattberg X-Press genutzt – beachten Sie die Frühfahrt von Montag bis Freitag!

Tourenverlauf:
Auffahrt mit dem Schattberg X-Press – Stemmerkogel – Hochkogel – Hochsaalbachkogel – Bärensteigkogel – Manlitzkogel – Mittagskogel – Geißstein (2.363 m) – schwieriger Abstieg über das Birgel in den Talschluss

Auch hier befinden sich keine Hütten auf der Strecke – sorgen Sie für genügend Proviant und die richtige Wanderausrüstung!

Planen Sie die 7 Summits gut – hier gehts zur genauen Beschreibung.

Wer die Saalbacher Wander Challenge schafft, blickt auf 64 Kilometer, 3.800 Höhenmeter und unzählige Erinnerungen zurück und kann sich beim Tourismusverband in Saalbach seinen wohlverdienten Preis abholen.

Und so gehts:
Die Touren können entweder mittels Lochungen mit Zwickzangen (befinden sich an den Kontrollpunkten) auf der Kontrollkarte dokumentiert oder ganz einfach digital mit der Summitynx App registriert werden.

Adresse Tourismusverband:
Glemmtaler Landesstraße 550
5753 Saalbach

Nach der Wander Challenge heißt es dann: Füße hoch im wunderschönen Wellnessbereichs des Ellmauhofs. Herbstzeit = Wanderzeit – Sie haben sich eine Auszeit verdient!

Hier gehts zu den besten Angeboten im Ellmauhof…

Kategorie

Herbst
Herbst
Unsere Ellmauhof Blog–Reihe zum Thema: WANDERTIPPS
[$Package.ImageContent(Gallery).Title$]


Meist gelesen



Archiv