Wellness für die Mama – zu Hause und zwischendurch

21. September 2017

Wer kennt das nicht – vom Büro schnell nach Hause, kochen, aufräumen, Kids zum Fußball bringen, die Tochter will zum Ballett. Schnell einkaufen, dann nach Hause, man wünscht sich Lasagne und Schokopudding zum Abendessen.

Es scheint, als hätte man keine 5 Minuten für sich alleine. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen ein heute ein kleines Beautyprogramm vor, dass Sie ganz einfach zu Hause – ohne großen Aufwand – machen können. Gönnen Sie sich einige Minuten für sich selbst!

1.    Eine bewusste, warme Dusche

Legen Sie Ihr liebstes Lied ein und steigen Sie in die Dusche. Wählen Sie die für Sie passende Temperatur und achten Sie bewusst auf den Wasserstrahl – nur auf den Wasserstrahl. Alle anderen Gedanken ziehen weiter, genießen Sie das warme Wasser auf Ihrer Haut. Mit einem herrlich duftenden Duschgel fühlen Sie sich besonders wohl

2.    Eine entspannende, erfrischende Gesichtsmaske

Die Honig-Topfen-Maske wirkt wahre Wunder und schenkt einen strahlenden Teint. Und so geht’s:

1 EL Honig mit einer Packung Topfen vermischen und auf das Gesicht auftragen.

3.    Tiefentspannung & positive Affirmationen

Suchen Sie sich nun eine schöne Entspannungs-Meditation aus dem Internet und legen Sie sich auf die Couch. Schon wenige Minuten entspannen Köper, Geist und Seele!

4.    Wohlfühlen & ein Lächeln auf den Lippen

Waschen Sie die Maske nach ca. 10-15 Minuten mit lauwarmen Wasser ab und schenken Sie sich im Spiegel selbst ein Lächeln.

Entspannte Mamas – entspannte Kinder.

Sie haben es sich verdient!


Weitere
Impressionen

Kategorie

Sommer Winter Herbst
Sommer
Wellness für die Mama – zu Hause und zwischendurch
[$Package.ImageContent(Gallery).Title$]


Meist gelesen

Backe, backe Brot

17. September 2018

DIY-Kinderseife

08. Juni 2018



Archiv