Richtiges Verhalten auf der Piste

18. Dezember 2015

Glitzernder Schnee, Kälte die die Nase kitzelt, bestens präparierte Pisten im größtem Skigebiet Österreichs, tolle Kinderbetreuung und kulinarische Köstlichkeiten. Da bekommt man gleich Lust auf Urlaub. Also nichts wie rein ins Auto und ab nach Hinterglemm zum Ellmauhof.

Ankommen und verwöhnen lassen. Man möchte am liebsten gleich auf die Piste und los fahren – doch es gibt einiges zu beachten um auch wieder heil im Tal anzukommen! Vor allem für unsere Kleinen sind die Verhaltensregeln auf der Piste unabdingbar! Schützen wir unsere Kinder, uns und andere.

Wichtig für eine sichere und gesunde Fahrt sind die 10 FIS Pistenregeln – außerdem ist jeder Skifahrer und Snowboarder verpflichtet, diese Regeln zu kennen und einzuhalten.

  • Rücksichtnahme auf andere – jeder muss sich so verhalten, dass er keinen gefährdet oder schädigt.
  • Beherrschung der Ski – Geschwindigkeit und Fahrweise müssen an das Können und an die Gelände- und Witterungsverhältnisse angepasst werden.
  • Fahrspur wählen – es muss die Fahrspur so gewählt werden, dass kein anderer Pistenteilnehmer gefährdet wird.
  • Überholen – überholt werden darf immer, allerdings mit genügend Abstand und ohne dass man die anderen gefährdet oder einschränkt.
  • Einfahren, Anfahren ... – egal ob man die Piste queren will oder in die Piste einfährt, es muss immer geprüft werden, ob jemand kommt.
  • Pause auf der Piste – bei Pistenpassagen die eng oder unübersichtlich sind, sollte nicht pausiert werden, auch bei einem Unfall sollte diese Stelle so schnell als möglich frei gemacht werden.
  • Aufstieg und Abstieg – ein bergauf gehender Pistenteilnehmer darf nur den Rand einer Piste nutzen. Achtung: zu Fuß bergab muss auch der Rand genutzt werden!
  • Beachtung der Zeichen – die Zeichen (Markierungen und Hinweisschilder) müssen beachtet werden.
  • Unfälle – jeder ist zur Hilfeleistung verpflichtet.
  • Ausweispflicht – im Falle eines Unfalles muss jeder seine Personalien angeben.

Der Helm sollte zur Standard-Ausrüstung gehören und natürlich auch getragen werden.

Mit diesen Verhaltensregeln steht einem tollen Skitag nichts mehr im Weg und auch die Kinder kommen sicher wieder im Tal an. Für den idealen Start als kleiner Pistenfuchs gibt es direkt am Hotelgelände einen Zwergal-Skikurs, den Sie zu buchen können und auch für den Skikurs für die größeren Skibegeisterten können Sie sich ganz einfach bei uns im Hotel einschreiben.

Wir freuen uns schon auf unvergessliche Urlaubsmomente mit Ihnen.

Ihre Familie Schwabl mit Team

©saalbach.com, Ellmauhof

Weitere
Impressionen

Kategorie

Winter Kinder
Winter
Richtiges Verhalten auf der Piste
[$Package.ImageContent(Gallery).Title$]


Meist gelesen



Archiv